Summer term 2016

DateLecture
Wednesday, 06. April 2016Sarah Schieck (Halle): Das Trauma der dritten Generation im Spiegel der polnischen Gedächtnislandschaft. Agata Baras Graphic Novel Der Garten

Tuesday, 19. April 2016

6:00 p.m Puschkino

Film: Płynące więżowce / Tiefe Wasser, PL 2013

Einführung: Gernot Golka (Halle)/ Moderation: Dietlind Hüchtker (Leipzig)/ Diskussion: Garbiela Lehmann-Carli (Halle); Hans-Christian Trepte (Leipzig)

Wednesday, 20. April 2016Björn Felder (Göttingen): Russisch-sowjetische Rassenkunde. "Russische" Rassenidentität am Beispiel der Anthropologen Richard Weinberg und Viktor Bunak zwischen 1900 und 1975
Wednesday, 27. April 2016Jana Fuchs (Jena): Die zerstörte Stadt und der neue Staat. Diskussionen um Warschaus Zentren 1945-1989

Wednesday, 11. May 2016

6:00 p.m. Puschkino

Film: Król życia / The King of Life, PL 2015

Einführung: Lena Schraml und Freda Juliane Wenzel (Halle)/ Moderation: Gernot Golka (Halle)/ Diskussion: Yvonne Kleinmann (Halle); Dagmara Jajeśniak-Quast (Frankfurt/Oder)

Thursday, 19. May 2016

zusammen mit dem Kolloquium Neuere/ Zeitgeschichte

Tomasz Ferenc (Warschau): War Memorials as Activators of Political and Social Activity
Wednesday, 25. May 2016Maria Kozhevnikova (Halle): Noblemen's Ideas of Morality Taken from Russian Police and Court Records of 1801-1825
Wednesday, 1. June 2016Michał Bilewicz (Warschau/Leipzig): Antisemitism in Post-1989 Poland. The Psychological Mechanisms and Consequences

Tuesday, 7. June 2016

6:00 p.m.

Puschkino

Film: Pod mocnym aniołem / Zum starken Engel, PL 2013

Einführung und Moderation: Simon Behnisch (Halle)/ Diskussion: Andreas Lawaty (Lüneburg); Werner Nell (Halle)

Wednesday, 15. June 2016Anne Friedrichs (Bielefeld): Jenseits des nationalen Paradigmas: Neue Perspektiven auf die Geschichte der "Ruhrpolen"
Wednesday, 22. June 2016Ilona Czechowska (Frankfurt/Oder): Veränderungen sprachlicher Bilder im Übersetzungsprozess am Beispiel der Dichtung von Tadeusz Różewicz
Wednesday, 29. June 2016Hanna Kozińska-Witt (Halle): Reisen nach Palästina. Überlegungen zu einem kulturhistorischen Projekt

Tuesday, 5. July 2016

6:00 p.m. Puschkino

Film: Sala samobójców / Suicide Room, PL 2011

Einführung und Moderation: Christian Arend Müller (Halle)/ Diskussion: Silke Martin (Jena), Bernadette Jonda (Halle)

Wednesday, 6. July 2016Nina Dmitrieva (Halle/ Moskau): Der "Philosophen Dampfer" (1922). Korrekturen eines Narrativs anhand von Briefen und Memoiren

Winter term 2015/2016

Date

Lecture

Dienstag
13.Oktober 2015
PUSCHKINO
Dokumentarfilm: Powstanie Warszawskie (Warschauer Aufstand), PL 2014, OmdU
Einführung/ Moderation: Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle), Diskussion: Joachim von Puttkamer (Jena), Michael Viebig (Halle)
4. November 2015Rebecca Mitchell (Middlebury College): Nietzsche's Orphans: Musical Metaphysics in the Age of Russian Nationalism (1905-1917)
11. November 2015Agnieszka Wierzcholska (Berlin): Beziehungen zwischen Juden und Nichtjuden in Polen, 1918-1956. Mikrostudie zur Stadt Tarnów
Donnerstag 12.November 2015Stephan Stach (Warschau/Halle): Ringelblums Nachlasswalter. Das Jüdische Historische Institut in Warschau und die Wahrnehmung der Shoah (1947-1989)
(gemeinsam mit dem Kolloquium zur Neueren und Zeitgeschichte)
Donnerstag 26. November 2015
PUSCHKINO
Dokumentarfilm: Chicho pod prąd (Leise gegen den Strom), D 2009, Einführung: Dorothea Warneck (Halle); Diskussion: Thomas Kycia (Berlin), Rudolph Förster (Magdeburg)
2. Dezember 2015Jaśmina Korczak-Siedlecka (Leipzig): Wahrnehmungen, Deutungen und Praktiken alltäglicher Gewalt in Dörfern der Danziger Region (16./17. Jahrhundert)
9. Dezember 2015Katharina Schwinde (Jena): Der sowjetische Denkmalschutz am Beispiel der Solovecker Inseln 1958-1982
Donnerstag 10. Dezember 2015
PUSCHKINO
Dokumentarfilm: Solidarność wdług kobiet (Solidarity According to Women), PL 2014, OmdU, Einführung: Reiner Mende (Leipzig); Diskussion: Christine Gölzu (Leipzig), Iwona Dadej (Berlin)
16. Dezember 2015Irena Prawdzic (Szczecin): Zbrodina Wołyńska/ Das Wolhynien-Massaker - Problematische Bezeichnungen für die Verbrechen ukrainischer Nationalisten im Zweiten Weltkrieg
2016
Dienstag 12. Januar 2016
PUSCHKINO
Dokumentarfilm: Niepamięć (Oblivion), PL 2015, OmeU, Einführung: Yvonne Kleinmann (Halle); Diskussion: Karsten Holste (Halle), Hanna Kożińska-Witt (Halle)
13. Januar 2016Sophie Straube (München): Transformation der Diaspora: Polens "Diaspora"-Frage 1989 und das amerikanische Exil- und Polonia-Milieu
20. Januar 2016Martin Müller-Butz (Jena): Unheimliche Heimat? Das Russische Imperium in polnischen Autobiographien des zwanzigsten Jahrhunderts
27. Januar 2016Björn Felden (Göttingen): "Russische" Rassenidentitäten am Beispiel der Anthropologen Richard Weinberg und Viktor Bunak 1900-1980

Summer Term 2015

 Data

Lecture

15. AprilMarc Banditt (Potsdam): Der Strukturwandel der Naturforschenden Gesellschaft und die Danziger Aufklärung
22. April

Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle): Recht als Norm und politisches Instrument: Zur Ahndung der NS-/Kriegsverbrechen in Polen nach 1945

29. April

18:00 PUSCHKINO

film screening: Róża (Rosa) - introduction: Yvonne Kleinmann (Halle); discussion: Katrin Steffen (Lüneburg) und Daniel Logemann (Jena)

20. May

Zarifa Mamedova (München): Die Unabhängigkeit Turkmenistans: Dekolonisierung und/oder Marginalisierung?

Tuesday
26. May

18:00 PUSCHKINO

film screening: Różyczka (Röschen) - introduction: Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle); discussion: Hans-Christian Trepte (Leipzig) und Dietlind Hüchtker (Leipzig)
27. MayMałgorzata Mazurek (New York): Politics of Knowing. "Peasant" and "Jewish Question" in Inter War Polish Social Sciences
3. June

Verena Dohrn (Berlin): Polnisch-litvakische Ölunternehmer als Global Player. Die Familie Chaim N. Kahan (1850-1950)

Thursday
11. June

18:00 PUSCHKINO

film screening: Wałęsa - introduction: Patrick Wagner (Halle) (angefragt); discussion: Magdalena Saryusz-Wolska (Berlin/ Łódź) und Thomas Kycia (Berlin)
17. JuneJoana Sulikowska-Fajfer (Halle): Dorota Masłowskas Roman Wojna polsko-ruska pod flagą biało-czerwoną in deutscher Übersetzung (Schneeweiß und Russenrot). Tabu(bruch) im Spiegel der Übersetzungswissenschaft
24. JuneAndrew Demshuk (Birmingham, Alabama): Reconstructed Cities: Building from the Ruins of the Reich in Frankfurt/Main, Leipzig and Wrocław, 1945-2015
1. JuleMichaela Marek (Berlin): Asymmetrische Kunstgeschichte in der Zeit des Kalten Krieges II: Zum Verhältnis ideologischer Herausforderungen und wissenschaftlicher Strategien

Thursday
9. July

18:00 PUSCHKINO

film screening: Obywatel (Der Staatsbürger) - introduction: Dorothea Warneck (Halle); discussion: Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle) und Rainer Mende (Leipzig)


Winter Term 2014/2015

 Data

Lecture

15. OctoberMargarita Korzo (Moskau): Konfessionsgeschichte durch das Prisma des Katechismus: Die reformierte Tradition Polen-Litauens des 16. und 17. Jahrhunderts
29. October

Justyna Turkowska (Gießen): Der kranke Rand des Reiches: Sozialhygiene, Moral und Nation in der Preußischen Provinz Posen um 1900

5. November

Werkstatt. Neue Forschung zur osteuropäischen Geschichte

19. November

Ofer Dynes (Harvard): "There was Once an Emperor who Loved all his States": Jewish Prose and Legal Knowledge in Partitioned Poland, 1815 - 1823

26. NovemberGeorg Neugebauer (Leipzig): Sinn konstruieren und Religion verstehen. Handlungstheoretische und hermeneutische Grundlagen der Religionssoziologie Max Webers
3. DecemberAgata Nörenberg (Konstanz): Den Warschauer Aufstand von 1944 erinnern. Polnische Erinnerungsdiskurse in Heimat und Exil am Beispiel des Warschauer Aufstands (1945 - 1990)
10. December

Eva Pluhařová-Grigienė (Berlin): Asymmetrische Kunstgeschichte? Die Rezeption des Marxismus in der Kunstgeschichte in Ost und West von den 1940er- bis zu den 1980er Jahren

17. DecemberAdrian Mitter (Toronto): Die sächsisch-polnische Union (1697 - 1763) in der polnischen und deutschen Historiographie
7. January 2015Friedrich Cain (Konstanz): Soziologie im Feld. Warschauer Sozialwissenschaftler während der deutschen Besatzung 1939 - 1945
14. JanuaryDorothea Warneck (Halle/Saale): Die ersten jüdischen Museen in Ostmitteleuropa vor dem Zweiten Weltkrieg
28. JanuaryMagdalena Kamińska (Frankfurt/Oder): Phönix aus der Asche? Zerstörung und Wiederbelebung von Städten in den polnischen Westgebieten nach 1945
4. February

Gregor Feindt (Mainz): "Mehr Last als Lust?" Perspektiven der historischen Semantik der Arbeit in der Tschechoslowakei


Summer Term 2014

 Data

Lecutre

16. AprilJörn Weinert (Halle): Mehrsprachigkeit im Umfeld Eikes von Repgow (1209–1233). Wirkungen auf den Sachsenspiegel?
23. April

Werkstatt: Neue Forschungen zur osteuropäischen Geschichte in Halle

7. May

Yaman Kouli (Chemnitz): Wissen und nach-industrielle Produktion. Das Beispiel der gescheiterten Rekonstruktion Niederschlesiens 1936–1956

14. May

Christoph Augustynowicz (Wien): Vampir(ismus)diskurs und Dichotomien des 18. Jahrhunderts. Der Anteil der Universität Halle an der Saale in einer (un)vergessenen Diskussion

28. May

Saskia Metan (Dresden): Rezeption, Edition und Übersetzung des Tractatus de duabus Sarmatiis: Wissen über das östliche Europa im frühneuzeitlichen Transfer (1517–1634)

4. June

Berenika Szymanski-Düll (München): »Though there is a saying that art has no nationality...« – Grenzgänge der Schauspielerin Helena Modrzejewska (1840 –1909)

11. June

Christof Schimsheimer (Mainz): Polnische, ukrainische und weißrussische Nationaldiskurse über die östlichen Territorien der Rzeczpospolita vom Ende des 19. Jahrhunderts bis nach dem Zweiten Weltkrieg

18. June

Clara Frysztacka (Siegen):Aus der Peripherie von drei Imperien auf eine (nicht immer) gemeinsame Vergangenheit blicken: Geschichte in polnischsprachigen Zeitschriften am Ende des 'langen' 19. Jahrhunderts.

25. June

Daigo Kikuchi (Tokio/Halle): Die Oder-Neiße-Linie und das Polenbild im geteilten Deutschland der Nachkriegszeit

2. July

Dominika Gortych (Poznań): Semantik der Leere in ausgewählten deutschen und polnischen Kulturtexten zur Shoah

9. July

Karin Friedrich (Aberdeen): Ideentransfer und Grenzgängertum zwischen Polen-Litauen und Preußen: die Doppelexistenz des Boguslaw Radziwill (1620–1669)

16. July

Jonas Grygier (Frankfurt a. d. Oder): Die Umsetzung von (neuer) Ordnung: Die soziale Praxis lokaler Verwaltung unter Bedingungen sozialistischer Staatlichkeit in der Volksrepublik Polen am Beispiel der Wojewodschaft Breslau (1953–1973)