Lehrangebot

Eine enge Verbindung von Forschung und Lehre ist uns ein großes Anliegen. Während Ihres Studiums profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz der beiden Stiftungsprofessuren für Osteuropäische Geschichte bzw. Slawistische Sprachwissenschaft, darüber hinaus können Sie Lehrveranstaltungen zur polnischen Landeskunde bei anderen WissenschaftlerInnen beider Universitäten sowie GastdozentInnen besuchen. Die fachlichen Schwerpunkt liegen dabei zum einen auf der Geschichte Polens von der Frühen Neuzeit bis zum 20. Jahrhundert, zum andern auf den Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaften. Zur Wahl stehen außerdem Kurse zu politikwissenschaftlichen, ethnologischen, soziologischen und judaistischen Themen.

Dank des Universitätsverbundes Halle-Jena-Leipzig können Studierende der Interdisziplinären Polenstudien über das breite Lehrangebot der Universitäten Halle und Jena hinaus auch Lehrveranstaltungen an der Universität Leipzig belegen.


Lehrveranstaltungen in Halle im Wintersemester 2018 / 2019

Geschichte

Ringvorlesung: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten) (Yvonne Kleinmann, Paulina Gulińska-Jurgiel)

Blockseminar: Einführung in die Interdisziplinären Polenstudien (Yvonne Kleinmann, Paulina Gulińska-Jurgiel)

Seminar: Biopolitics and Everyday Life in East Central Europe: Discourses, Representations and Memory (Dr. Barbara Klich-Kluczewska, Dr. Paulina Gulińska-Jurgiel)

Seminar: Herbstschule Polen und Deutschland 1918-1939: Verflochtene Geschichten Poland and Germany 1918-1939: Entangled Histories (Yvonne Kleinmann, Paulina Gulińska-Jurgiel)

Übung: Globalgeschichte Europas im Mittelalter (Jürgen Heyde)

Forschungskolloquium Osteuropäische Geschichte / Interdisziplinäre Polenstudien (Yvonne Kleinmann)

Slawistik

Seminar: Strukturelle und kognitive Besonderheiten morphologischer Kategorien (Martina Kuhnert)

Übung: Polnische Sprachpraxis Niveau Ia (Martina Kuhnert)

Übung: Polnische Sprachpraxis Niveau Ib - Grammatik 1 (Martina Kuhnert)

Übung: Polnische Sprachpraxis Niveau IIb (Martina Kuhnert)

Übung: Sprachkurs Polnisch Niveau III/b MA (Martina Kuhnert / Joanna Sulikowska-Fajfer)

Übung: Polnische Sprachpraxis IIIa / MA (Brigitte Schniggenfittig / Martina Kuhnert)

Übung: Rechtsterminologie aus der Übersetzungsperspektive (Polnisch-Deutsch/Deutsch-Polnisch) (Agnieszka Błażek)


Lehrveranstaltungen in Jena im Wintersemester 2018 / 2019

Slavistik

Vorlesung: Epochen der polnischen Literatur (Prof. Dr. Meyer-Fraatz)

Vorlesung: Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Dr. Berrocal)

Seminar: Sprachvergleich Slawisch-Deutsch (Prof. von Waldenfels)

Seminar: Einführung in die Geschichte der slawischen Sprachen ( Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Einführung in die Literaturwissenschaft (Polonistik) (Dr. des. Schmidt)

Kolloquium: Kolloquium (Prof. Dr. von Waldenfels)

Tutorium: Tutorium zur Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Levin)

Tutorium: Tutorium (Prof. Dr. Meyer-Fraatz, Kondraschenko)

Tutorium: Einführung in die Literaturwissenschaft (Dr. Dr. Sazontchik)

Übung: Polnisch als Herkunftssprache (Dr. Krauß)

Übung: Polnische Sprachvermittlung Grundkurs a (Dr. Krauß)

Übung: Polnische Sprachvermittlung Aufbaukurs a (Dr. Krauß, Dr. Ciepielewska-Janoschka)

Übung: Sprachkurs Polnisch 1 (Dr. Krauß)


Geschichte

Hauptseminar: Das Ende des Kalten Krieges aus sicherheitsgeschichtlicher Perspektive (Prof. Dr. Dietze,

PD Dr. Schedewie)

Oberseminar: Osteuropäische Geschichte (Prof. Dr. Ganzenmüller , PD Dr. Schedewie)

Übung: Between local and global - history of women's emancipation in modern Poland (Kalwa)

 



Lehrende

Im Studiengang lehren in Halle vor allem Yvonne Kleinmann (Aleksander-Brückner-Professur für Osteuropäische Geschichte), Gabriela Lehmann-Carli (Professur für Slavische Philologie/Literaturwissenschaft) und Michael G. Müller (Professur für Osteuropäische Geschichte); in Jena Joachim von Puttkamer (Professur für Osteuropäische Geschichte) und Achim Rabus (Aleksander-Brückner-Professur für Slawistische Sprachwissenschaft). Darüber hinaus gibt es Angebote von KollegInnen in den Fächern Geschichte, Slawistik, Politikwissenschaft, Ethnologie und Judaistik sowie von GastdozentInnen verschiedener Fachrichtungen. Eine kurze, unvollständige Übersicht über das Lehrpersonal der Interdisziplinären Polenstudien erhalten Sie auf dieser Seite.

Zusätzlich bieten Ihnen die Liste der Mitglieder des Aleksander-Brückner-Zentrums sowie die Seiten relevanter Institute beider Universitäten Orientierung.

Prof. Dr. Yvonne Kleinmann (Halle)Prof. Dr. Achim Rabus, JenaProf. Dr. Michael G. Müller, HalleProf. Dr. Joachim von Puttkamer, Jena, © Kasper/FSU JenaDr. Paulina Gulińska-Jurgiel, Halle © privatDorothea Warneck M.A., Halle © privatDr. Ewa Krauss, JenaProf. Dr. Andrea Meyer-Fraatz, Jena © Günther/ FSU JenaAndrea Priebe M.A., JenaDr. Karsten Holste, HalleDr. Diana Matut, Halle © Antje Seeger