Lehrangebot

Eine enge Verbindung von Forschung und Lehre ist uns ein großes Anliegen. Während Ihres Studiums profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz der beiden Stiftungsprofessuren für Osteuropäische Geschichte bzw. Slawistische Sprachwissenschaft, darüber hinaus können Sie Lehrveranstaltungen zur polnischen Landeskunde bei anderen WissenschaftlerInnen beider Universitäten sowie GastdozentInnen besuchen. Die fachlichen Schwerpunkt liegen dabei zum einen auf der Geschichte Polens von der Frühen Neuzeit bis zum 20. Jahrhundert, zum andern auf den Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaften. Zur Wahl stehen außerdem Kurse zu politikwissenschaftlichen, ethnologischen, soziologischen und judaistischen Themen.

Dank des Universitätsverbundes Halle-Jena-Leipzig können Studierende der Interdisziplinären Polenstudien über das breite Lehrangebot der Universitäten Halle und Jena hinaus auch Lehrveranstaltungen an der Universität Leipzig belegen.


Lehrveranstaltungen in Halle im Wintersemester 2019 / 2020

Geschichte

Blockseminar: Einführung in die Interdisziplinären Polenstudien (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann, Dr. Paulina Gulińska-Jurgiel)

Ringvorlesung: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten) (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann, Dr. Paulina Gulińska-Jurgiel)

Seminar: Challenging the Narrative in Cities with Contested Pasts in European Borderlands: Case Studies from Eastern Germany, Poland, Russia, and Ukraine (N. N.)

Forschungskolloquium Osteuropäische Geschichte / Interdisziplinäre Polenstudien (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann)

Slawistik

Seminar: Zäsuren des 20. Jahrhunderts in der polnischen Literatur (Modul Literaturgeschichte vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart (Sprachdomäne Polnisch)) (Dr. Yvonne Drosihn)

Seminar: Aufbaumodul Kulturwissenschaft Polen 3 - Kulturkontakt/Kulturvergleich (Prof. Dr. Gabriela Lehmann-Carli)

Seminar: Strukturelle und kognitive Besonderheiten morphologischer Kategorien (N. N.)

Seminar: Systemischer Zustand, Sprachwandel und Sprachvarietäten in der slawischen Gegenwartssprache (N. N.)

Übung: Polnische Sprachpraxis Ia (N. N.)

Übung: Polnische Sprachpraxis Ib - Grammatik 1 (N. N.)

Übung: Polnische Sprachpraxis Ib (N. N.)

Übung: Polnische Sprachpraxis IIb (N. N.)

Übung: Polnische Sprachpraxis IIIa (N. N.)

Sprachkurs: Deutsch-Polnischer Sprachvergleich (Dipl.-Sprachmittlerin Brigitte Schniggenfittig)


Lehrveranstaltungen in Jena im Wintersemester 2019/2020

Slawistik

Vorlesung: Einführung in die Literaturwissenschaft (Westslawistik) (Dr. des. Schmidt)

Vorlesung: Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Epochen der polnischen Literatur (Dr. des. Schmidt)

Seminar: Einführung in die Literaturwissenschaft (Polonistik) (Dr. des. Schmidt)

Seminar: Nominale Kategorien des Slavischen: Numerus, Kasus, Genus (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Dr. Berrocal)

Seminar: Displaced Literature? Randständiges Erzählen in der polnischen Nachkriegsliteratur (Wiede)

Kolloquium (Prof. Dr. von Waldenfels)

Übung: Einführung in die Literaturwissenschaft (Dr. Dr. Sazontchik)

Übung: Polnische Sprachvermittlung Grundkurs a (Dr. Krauß)

Übung: Polnische Sprachvermittlung Aufbaukurs a (Dr. Krauß / Dr. Ciepielewska-Janoschka)

Übung: Sprachkurs Polnisch 1 (Übersetzung und Hauptkurs) (Dr. Krauß)

Tutorium zur Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten (Levin)

Geschichte

Seminar: Der polnische Nachkriegsfilm, 1945 – 1960 (Prof. Puttkamer / Prof. Groß)

Seminar: Die polnische Frage auf dem Wiener Kongress (PD Dr. Schedewie)

Seminar/Übung: Krieg nach dem Krieg. Bewaffnete Konflikte in Ostmitteleuropa, 1917–1922 (Dr. Böhler)

Übung: Polnisch für Historiker. Quellen zur Entstehung der Zweiten Polnischen Republik aus den Wirren des Ersten Weltkriegs (Dr. Böhler)

Oberseminar Osteuropäische Geschichte (Dr. hab. Ganzenmüller / Dr. Böhler)

Politikwissenschaften / Soziologie

Blockveranstaltung: Poland in transition: Value changes over the last 30 years with comparison to other countries of East-Central Europe (Dr. hab. Konieczna-Sałamatin)


Lehrveranstaltungen in Halle im Sommersemester 2019

Geschichte

Vorlesung: Polnische Verfassungen - Verfassungen für Polen. Soziale Grundordnungen in Theorie und Praxis (16.-20. Jh.) (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann)

Seminar: Tourismus im Kalten Krieg. Begegnungen zwischen West- und Osteuropa in der Zeit von 1945-1989 (Dr. Katrin Steffen)

Seminar: Wann begann und wann endete das Jahr 1989 in Ostmitteleuropa? (Dr. Paulina Gulińska-Jurgiel)

Seminar: Mission und Konversion in der frühen Neuzeit. Neue Perspektiven auf ein altes Thema (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann)

Übung: Kunst, Geschichte & Erinnerungsorte des schlesisch-kleinpolnischen Grenzgebiets (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann, Dr. Paulina Gulińska-Jurgiel, Prof. Dr. Udo Sträter)

Forschungskolloquium Osteuropäische Geschichte / Interdisziplinäre Polenstudien (Prof. Dr. Yvonne Kleinmann)

Slawistik

Seminar: Besonderheiten des polnischen Laut- und Intonationssystems (Martina Kuhnert)

Sprachkurs: Polnisch Niveau Ia (Martina Kuhnert)

Sprachkurs: Polnisch Niveau IIa - Grammatik II (Martina Kuhnert)

Sprachkurs: Polnisch Niveau IIa (Martina Kuhnert)

Sprachkurs: Polnisch Niveau IIb (Martina Kuhnert)

Sprachkurs: Polnisch Niveau IIIb (Martina Kuhnert)

Übung: Besonderheiten des polnischen Laut- und Intonationssystems (Martina Kuhnert)


Lehrveranstaltungen in Jena im Sommersemester 2019

Slawistik

Vorlesung: Musik und Dichtung in der polnischen und russischen Literatur (PD Dr. Fischer)

Seminar: Varietäten des Ostslavischen – Varieties of East Slavic (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Verb und Aspekt (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Aufbaumodell für Westslawisten (Prof. Dr. von Waldenfels)

Seminar: Soziolinguistik des Westslawischen (Dr. Berrocal)

Seminar: Ideologien und Mechanismen der Instrumentalisierung von Literatur: Sozialistischer Realismus (Dr. Meier)

Seminar: Polnische Lyrik im 19. Jahrhundert (PD Dr. Fischer)

Seminar: Polnische Erzähltexte und ihre Verfilmung (Dr. des. Schmidt)

Blockveranstaltung: Der Dialekt von Zips / Spisz (Prof. Dr. von Waldenfels)

Kolloquium (Prof. Dr. von Waldenfels)

Kolloquium (Prof. Dr. Meyer-Fraatz)

Tutorium (Prof. Dr. Meyer-Fraatz)

Übung: Polnische Sprachvermittlung Grundkurs b (Dr. Krauß)

Übung: Polnische Sprachvermittlung Aufbaukurs b (Dr. Krauß / Dr. Ciepielewska-Janoschka)

Übung: Sprachkurs Polnisch 2 (Dr. Krauß)

Übung: Polnisch als Herkunftssprache (Dr. Krauß)

Geschichte

Seminar/Übung: Im Schatten von Auschwitz? Die „Aktion Reinhard“ und die Shoah im besetzten Polen 1941-1943 (Dr. Böhler / Dr. Utz)

Oberseminar: Osteuropäische Geschichte(Prof. Dr. Ganzenmüller / PD Dr. Schedewie)

Politikwissenschaften

Seminar: Europäische populistische Parteien in Regierungsverantwortung (Dr. Leunig) – Bachelor Politikwissenschaften - Vertiefungsmodul



Lehrende

Im Studiengang lehren in Halle vor allem Yvonne Kleinmann (Aleksander-Brückner-Professur für Osteuropäische Geschichte), Gabriela Lehmann-Carli (Professur für Slavische Philologie/Literaturwissenschaft) und Michael G. Müller (Professur für Osteuropäische Geschichte); in Jena Joachim von Puttkamer (Professur für Osteuropäische Geschichte) und Ruprecht von Waldenfels (Aleksander-Brückner-Professur für Slawistische Sprachwissenschaft). Darüber hinaus gibt es Angebote von KollegInnen in den Fächern Geschichte, Slawistik, Politikwissenschaft, Ethnologie und Judaistik sowie von GastdozentInnen verschiedener Fachrichtungen. Eine kurze, unvollständige Übersicht über das Lehrpersonal der Interdisziplinären Polenstudien erhalten Sie auf dieser Seite.

Zusätzlich bieten Ihnen die Liste der Mitglieder des Aleksander-Brückner-Zentrums sowie die Seiten relevanter Institute beider Universitäten Orientierung.

Prof. Dr. Yvonne Kleinmann (Halle)Prof. Dr. Michael G. Müller, HalleProf. Dr. Joachim von Puttkamer, Jena, © Kasper/FSU JenaDr. Paulina Gulińska-Jurgiel, Halle © privatDorothea Warneck M.A., Halle © privatDr. Ewa Krauss, JenaProf. Dr. Andrea Meyer-Fraatz, Jena © Günther/ FSU JenaDr. Karsten Holste, HalleDr. Diana Matut, Halle © Antje Seeger