Was sind Interdisziplinäre Polenstudien?

Konzept und Aufbau des Studiengangs

Im Rahmen der Einführungsveranstaltung möchten wir die neu eingeschriebenen Studierenden des Zwei-Fach-Masters „Interdisziplinäre Polenstudien“ sowie andere Interessierte über Konzept, Struktur, Inhalte und Ablauf des Studiengangs informieren. Darüber hinaus werden wir über die unterschiedlichen Optionen eines Studiensemesters in Polen und berufliche Orientierungsmöglichkeiten durch ein Praktikum informieren. Abschließend werden wir das Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien vorstellen, das den Studierenden direkte Einblicke in aktuelle Forschungsdebatten eröffnet.

Die Veranstaltung bietet auch Gelegenheit, andere Studierende und DozentInnen kennenzulernen.

Donnerstag, 10. Oktober, 11:00-12:30 Uhr

Ort: Besprechungsraum des Instituts für Geschichte, (Raum 1.06), 1. OG, Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle (Saale)