Konferenzen & Workshops

Vortrag von Prof. Andrzej Rzepliński, ehemaliger Präsident des Polnischen Verfassungsgerichtshofs

“The Genealogy of the Polish Constitutional Tribunal in the 1980s” Dienstag, 14. März 2017, 18:00 Uhr im HS I, Steintor-Campus, Adam-Kuckhoff-Str. 35

Wir laden herzlich zum feierlichen Vortrag "The Genealogy of the Polish Constitutional Tribunal in the 1980s" von Prof. Andrzej Rzepliński, dem ehemaligen Präsidenten des Polnischen Verfassungsgerichtshofs, ein. Der Vortrag eröffnet die internationale Konferenz "Law, Legal Language, and Ideas of Justice in Poland: On the...

Internationale Konferenz

“Law, Legal Language, and Ideas of Justice in Poland: On the Consequences of Socio-Political Upheaval from the 18th to the 21st Century”. 14.-16. März 2017, Halle

Vom 14. bis 16. März 2017 findet in Halle die internationale Konferenz "Law, Legal Language, and Ideas of Justice in Poland: On the Consequences of Socio-Political Upheaval from the 18th to the 21st Century" statt. Die Titel der Panels lauten:
  • I. Theory of Law
  • II: Legal Transfer and Comparison
  • III: Poland as a...

Ringvorlesung

Ringvorlesung: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)

Wintersemester 2016/2017, dienstags 16-18 Uhr, Melanchthonianum Hörsaal XVI, Universitätsplatz 10, Halle

Die Ringvorlesung bietet eine wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche und auch unterhaltsame Einführung in die polnische Gesellschaft, Sprache, Geschichte und Kultur. Anhand ausgewählter Themen geben die Vortragenden Einblicke in das Polen von gestern und heute: Wie stabil sind gesellschaftliche Konfliktlinien in Polen? Sprechen alle...

Kolloquien

Interdisziplinäres Kolloquium Osteuropäische Geschichte / Polenstudien

Das Kolloquium findet im Wintersemester 2016 / 2017 immer mittwochs um 18:00 Uhr c.t. im Besprechungsraum des Instituts für Geschichte (Raum 1.06.0), Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle (Saale) statt.

Das Gesamtprogramm für das Wintersemester 2016 /2017 finden Sie ab sofort in der Rubrik Kolloquium und hier als PDF. Wir freuen uns auf spannende Vorträge!

Neuerscheinungen

Ab sofort erhältlich: die Novemberausgabe der Zeitschrift "Mówią Wieki"

Das Heft entstand in Zusammenarbeit des Aleksander-Brückner-Zentrums mit dem Historischen Institut der Universität Warschau

Die Novemberausgabe der populärwissenschaftlichen Monatszeitschrift "Mówią Wieki" entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien und dem Historischen Institut der Universität Warschau. Dort finden Sie sowohl historische Grundinformationen zu den Beziehungen zwischen der DDR und der Volksrepublik...

"Religion in the Mirror of Law" soeben bei Vittorio Klostermann erschienen

"Religion in the Mirror of Law. Eastern European Perspectives from the Early Modern Period to 1939", herausgegeben von Yvonne Kleinmann, Stephan Stach und Tracie L. Wilson

Weitere Informationen zum Band finden Sie auf der Webseite des Verlags Vittorio Klostermann.

Mitteilungen

Newsletters des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien

Die neue Ausgabe für März 2017 ist da

Das Newsletter informiert über Veranstaltungen zu Polen in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die aktuelle Ausgabe Nr. 20 für März 2017 und weitere Informationen finden Sie hier.
Die nächste Ausgabe des Newsletters erscheint im April 2017. Alle bisherigen Ausgaben...

Polenstudien. Dialog und Zusammenarbeit deutscher und polnischer HistorikerInnen

Diskussion im Dom Spotkań z Historią am 7. Februar 2017

Im Rahmen einer Paneldiskussion mit Beteiligung deutscher und polnischer HistorikerInnen werden einige Beispiele der Polenforschung im Ausland vorgestellt. Die Mitarbeiterinnen des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien werden aktuelle Forschungsprojekte sowie das Profil des Studiengangs Interdisziplinäre Polenstudien in Halle und Jena...