Veranstaltungen

Wir streben an, den Universitätsverbund Halle-Jena-Leipzig zu einem international sichtbaren Zentrum der Polenforschung auszubauen. Dies soll insbesondere durch interdisziplinär angelegte Veranstaltungen, aber auch durch fachspezifische Diskussionen erreicht werden. Darüber hinaus richtet sich ein Teil unserer Aktivitäten an die interessierte Öffentlichkeit, der wir polnische Geschichte, Sprache, Gesellschaft und Kultur näher bringen möchten.

Zu den wissenschaftlichen Veranstaltungen zählen regelmäßig stattfindende Kolloquien, Konferenzen, Workshops und Vortragsreihen, langfristig auch Sommerschulen. Für Studierende bieten wir neben Blockseminaren, die integraler Bestandteil des Studiengangs Interdisziplinäre Polenstudien sind, auch Exkursionen nach Polen an.

In die breitere Öffentlichkeit wirkt eine polnische Filmreihe in Kooperation mit dem Polnischen Institut Leipzig, dem Imre Kertész Kolleg Jena, dem Puschkino in Halle, der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt und der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt. Die Filme dieser Reihen ebenso wie künftige Lesungen polnischer Literatur stehen in thematischem Bezug zu den Forschungsfeldern des Zentrums.


Konferenzen & Workshops

Abschiedssymposium für Prof. Robert Traba: „Intellektuelle Migrationsbiographien im Europa des 20. Jahrhunderts. Literatur, Wissenschaft, Politik"

Montag, den 2. Juli 2018, 14-19 Uhr, Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, 10117 Berlin

In diesem Sommer, nach zwölf Jahren intensiver und sehr erfolgreicher Arbeit am deutsch-polnischen Wissenschaftsdialog, wird sich Robert Traba vom Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften und damit auch von Berlin verabschieden. Sehr viele von uns haben ihm und seiner Arbeit in Berlin sehr viel zu verdanken,...

Wie lerne ich Polen auf Polnisch kennen? Eine touristische Kontakthilfe - Lange Nacht der Wissenschaften 2018

06.07.2018, 17-18.00 Uhr, 18.30-19.30 Uhr, Melanchtonianum, Hörsaal Z Referentinnen: Dominik Fischer, Janine Hesse, Paulina Gulińska-Jurgiel, Martina Kuhnert

Fehlt Ihnen auch manchmal ein gekonnter Einstieg für den Smalltalk? Oder sind Sie, ganz im Gegenteil, eher wenig kontaktscheu? In beiden Fällen scheinen Sie bei uns gut aufgehoben zu sein. Unser Nachbarland Polen verzeichnet eine Bevölkerunsgszahl von etwa 38 Mio. und in Sachsen-Anhalt leben immerhin mehr als 10.000 Menschen polnischer Herkunft....

Ringvorlesung

Derzeit gibt es keine aktuellen Termine in dieser Kategorie.


Vorträge

Derzeit gibt es keine aktuellen Termine in dieser Kategorie.


Kolloquien

Interdisziplinäres Kolloquium Osteuropäische Geschichte / Polenstudien

Das Kolloquium findet im Wintersemester 2017/ 2018 immer mittwochs um 18:00 Uhr c.t. im Besprechungsraum des Instituts für Geschichte (Raum 1.06.0), Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle (Saale) statt.

Das Gesamtprogramm für das Wintersemester 2017/ 2018 finden Sie ab sofort in der Rubrik Kolloquium und hier als PDF. Wir freuen uns auf spannende Vorträge!

Filmreihen & Lesungen

Polnische Filmreihe in Halle: Sztuka kochania / The Art of Loving

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:00 Uhr im Puschkino, OmeU

Über sieben Millionen Exemplare ihres Buchs "Sztuka Kochania" (engl. Titel: "Practical Guide to Marital Bliss") verkaufte Michalina Wisłocka Ende der 70er-Jahre in Polen. Als erster Ratgeber über das Sexualleben in Polen setzte es Maßstäbe für den offenen Austausch über das Liebesleben und die Position der Frau konträr zum...

Polnische Filmreihe in Jena: Sztuka Kochania/ The Art of Loving

Montag, 25. Juni 2018, 19:30 Uhr, Kino im Schillerhof, Helmboldstraße 1, 07749 Jena, OmeU

Der Film von Maria Sadowska basiert auf einer wahren Begebenheit und zeigt das Leben einer Frau im kommunistischen Polen, die durch ihr Bestreben, ein Buch zu veröffentlichen, das Sexleben der Polen verwandelte.

Das Buch von Michalina Wisłocka veränderte alles. Bevor "Sztuka kochania" aber den einheimischen Buchmarkt erobert...

Mitteilungen

Newsletter des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien

Die neue Ausgabe für Juni 2018 ist da

Das Newsletter informiert über Veranstaltungen zu Polen in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die aktuelle Ausgabe Nr. 34 für Juni 2018 und weitere Informationen finden Sie hier.
Die nächste Ausgabe des Newsletters erscheint im Juli 2018. Alle bisherigen Ausgaben...