Veranstaltungen

Wir streben an, den Universitätsverbund Halle-Jena-Leipzig zu einem international sichtbaren Zentrum der Polenforschung auszubauen. Dies soll insbesondere durch interdisziplinär angelegte Veranstaltungen, aber auch durch fachspezifische Diskussionen erreicht werden. Darüber hinaus richtet sich ein Teil unserer Aktivitäten an die interessierte Öffentlichkeit, der wir polnische Geschichte, Sprache, Gesellschaft und Kultur näher bringen möchten.

Zu den wissenschaftlichen Veranstaltungen zählen regelmäßig stattfindende Kolloquien, Konferenzen, Workshops und Vortragsreihen, langfristig auch Sommerschulen. Für Studierende bieten wir neben Blockseminaren, die integraler Bestandteil des Studiengangs Interdisziplinäre Polenstudien sind, auch Exkursionen nach Polen an.

In die breitere Öffentlichkeit wirkt eine polnische Filmreihe in Kooperation mit dem Polnischen Institut Leipzig, dem Imre Kertész Kolleg Jena, dem Puschkino in Halle, der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt und der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt. Die Filme dieser Reihen ebenso wie künftige Lesungen polnischer Literatur stehen in thematischem Bezug zu den Forschungsfeldern des Zentrums.


Ringvorlesung

Ringvorlesung: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)

Wintersemester 2018/2019, dienstags 16-18 Uhr, Melanchthonianum, Hörsaal XV, Universitätsplatz 8-9, 06108 Halle (Saale)

Die Ringvorlesung bietet eine wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche und auch unterhaltsame Einführung in die polnische Gesellschaft, Sprache, Geschichte und Kultur. Anhand ausgewählter Themen geben die Vortragenden Einblicke in das Polen von gestern und heute: Wie viele Sprachen spricht man in Polen? Vor welchen Herausforderungen...

Kolloquien

Polen nach den Wahlen zum Europäischen Parlament 2019

Vortrag von Prof. Stefan Garsztecki (Chemnitz)

Der Vortrag findet am Donnerstag, 20. Juni 2019 von 19 bis 21 Uhr im Großen Sitzungssaal der FSU Jena, Fürstengraben 27, statt. Die Wahlen zum Europäischen Parlament haben in Polen einmal mehr die tiefen politischen Gräben im Land aufgezeigt. Zugleich sind die Wahlen bereits die Ankündigung für die Parlamentswahlen im Herbst dieses...

Filmreihen & Lesungen

Polnisches Kino in Jena: Jeszcze dzień życia / Another Day Of Life

PL/ES/BE/D 2018, R: Raul de la Fuente & Damian Nenow, 85 Min., OmU, Donnerstag: 27.06.2019, 19.30 Uhr, Kino am Markt, Markt 5, Jena

Warschau, 1975. Ryszard Kapuściński (43) ist ein brillanter Journalist und ein Idealist. In der polnischen Presseagentur uberzeugt er seinen Chef, ihn nach Angola zu schicken, wo am Vorabend der Unabhängigkeit des Landes ein blutiger Bürgerkrieg tobt. Vor Ort erlebt er die schmutzige Realität des Krieges und entdeckt eine ihm bisher unbekannte...

Polnische Filmreihe in Halle: Pomiędzy słowami / Beyond Words

PL/DE/NE 2017, R: Uszula Antoniak, 85 min, OmU, Dienstag, 2. Juli 2019, 18:00 Uhr im Puschkino, Kardinal-Albrecht-Straße 6

Michael ist jung, smart, erfolgreich und wohnt, wie es sich für Typen wie ihn gehört, in Berlin. Vermutlich stünde ihm eine erfolgreiche Karriere als aufstrebender Anwalt ohne Sozialkontakte bevor. Doch dann taucht unvermittelt sein Vater auf, dem er vorher nie begegnet ist und den er für tot gehalten hat. Dieser ist als Ex-Punk und Lebenskünstler...

Mitteilungen

Newsletter des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien

Die neue Ausgabe für Juni 2019 ist da

Das Newsletter informiert über Veranstaltungen zu Polen in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die aktuelle Ausgabe Nr. 45 für Juni 2019 und weitere Informationen finden Sie hier.
Die nächste Ausgabe des Newsletters erscheint im Juli 2019. Alle bisherigen Ausgaben...