Cykl wykładów

Vortrag von Iwona Dadej (Warschau) im Rahmen der Ringvorlesung "Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)", 29. November 2022

Die Ringvorlesung bietet eine wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche und abwechslungsreiche Einführung in die polnische Gesellschaft, Sprache, Geschichte und Kultur. Anhand ausgewählter Themen geben die Vortragenden Einblicke in das Polen von gestern und heute: Wie verändert sich die Wahrnehmung des frühneuzeitlichen Polen-Litauens…

Online-Vortrag von Piotr Filipkowski (Berlin) und Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle) im Rahmen der Ringvorlesung "Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)", 8. Februar 2022

"Historisierung der polnischen Transformation 1989: Multiple Zugänge" - Online-Vortrag von Piotr Filipkowski (Berlin) und Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle) im Rahmen der Ringvorlesung "Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)", 8. Februar 2022

Beachten Sie auch die Informationen zur einschlägigen Neuerscheinung der Vortragenden!


Kolokwia

Vortrag von Sven Jaros (Regensburg) im Rahmen des Kolloquiums, 13. Juli

Diese Sitzung unseres Kolloquiums für Osteuropäische Geschichte / Interdisziplinäre Polenstudien findet am 13. Juli 2022 von 18.15-19.45 Uhr als Hybrid-Veranstaltung statt.

Die Präsenzveranstaltung findet im SR 12 (Emil-Abderhalden-Str. 26-27) statt.

Parallel dazu findet eine Übertragung via WebEx statt. Externe Teilnehmer*innen können sich…

Vortrag von Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle) im Rahmen des Kolloquiums, 15. Juni

Diese Sitzung unseres Kolloquiums für Osteuropäische Geschichte / Interdisziplinäre Polenstudien findet am 15. Juni 2022 von 18.15-19.45 Uhr als Hybrid-Veranstaltung statt.

Die Präsenzveranstaltung findet im SR 12 (Emil-Abderhalden-Str. 26-27) statt.

Parallel dazu findet eine Übertragung via WebEx statt. Externe Teilnehmer*innen können sich…


Wykłady publiczne

Vortrag von Iwona Dadej (Warschau) im Rahmen der Ringvorlesung "Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)", 29. November 2022

Die Ringvorlesung bietet eine wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche und abwechslungsreiche Einführung in die polnische Gesellschaft, Sprache, Geschichte und Kultur. Anhand ausgewählter Themen geben die Vortragenden Einblicke in das Polen von gestern und heute: Wie verändert sich die Wahrnehmung des frühneuzeitlichen Polen-Litauens…

Mittwoch, 14. Dezember, 19:30 im Kino am Markt, Am Markt 5, 07743 Jena

Die Essay-Dokumentation Marek Edelman ... And there was Love in the Ghetto betrachtet einen ungewöhnlichen und viel zu selten hinterfragten Aspekt des Lebens im Warschauer Ghetto – die Liebe. Er zeigt eindrucksvoll ihre Bedeutung und Auswirkungen in diesen schweren Zeiten.

Der Film wagt sich mit nachgestellten Szenen an eine im…

1/12, 18:00 (s.t.), in presence at FSU Jena

The lecture will present how the identity-related divisions in Ukrainian society evolved in time, what were the most important factors that kept them vivid over almost 30 years and what were the main milestones of the change. The divisions used to be deep enough to talk about “unexpected nation”, as Andrew Wilson in 2000 or about “two Ukraines” as…


Studia interdyscyplinarne polonoznawcze

AbsolventInnen der Interdisziplinären Polenstudien und ihre weiteren Arbeitswege

Fragen Sie sich, was man im Rahmen der Interdisziplinären Polenstudien studiert? Und noch mehr ─ was man eigentlich nach diesem Studium macht? AbsolventInnen der letzten Jahre berichten, wohin das Studium in Halle und Jena sie im weiteren Verlauf geführt hat.

Das Video ist auch auf dem Youtube-Kanal des Aleksander-Brückner-Zentrums und auf…

Filmy i wieczory literackie

Mittwoch, 14. Dezember, 19:30 im Kino am Markt, Am Markt 5, 07743 Jena

Die Essay-Dokumentation Marek Edelman ... And there was Love in the Ghetto betrachtet einen ungewöhnlichen und viel zu selten hinterfragten Aspekt des Lebens im Warschauer Ghetto – die Liebe. Er zeigt…


Ogłoszenia

Seminar: "Poland’s Struggles with the Past: A Cartography of Public Memory" (Juni – Juli 2022)

Wir freuen uns, im Juni und Juli Dr. Adam Ostolski von der Universität Warschau mit dem politikwissenschaftlichen Seminar „Poland’s Struggles with the Past: A Cartography of Public Memory“ begrüßen zu können. Die englischsprachigen Sitzungen werden sich auf theoretischer und empirischer Ebene mit den nie an Aktualität verlierenden Debatten um das…

Questions: Yvonne Kleinmann, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

YK: Katia, just some sentences about you?

KP: My name is Kateryna, I was born in Vinnytsia, Ukraine, but after graduating from high school I wanted to continue my education outside my hometown. I chose history as my professional interest and studied it in Kyiv, then in Budapest and finally at the University of Halle. After the pandemic began, I…

Nowy numer na listopad 2022 jest!

Newsletter informuje o wydarzeniach dotyczących Polski w regionie Saksonii, Saksonii-Anhalt i Turyngii.

Aktualny numer nr 82 na listopad 2022 r. można znaleźć tutaj. Kolejny numer biuletynu ukaże się w grudniu 2022 roku.

Wszystkie poprzednie numery biuletynu można znaleźć tutaj.